Arbeit in Uganda !!

Uganda ist ein Entwicklungsland mit einer positiven Wachstumsperspektive. Nach Angaben der Weltbank weist ihre Wirtschaft in den nächsten Jahren einen Aufwärtstrend auf. Wenn Sie Expats sind und in Uganda arbeiten möchten, können wir Ihnen einen Überblick geben.

Arbeitserlaubnis für Uganda

Vor dem Ausfüllen ihres Antrags müssen alle Ausländer sorgfältig die richtige Arbeitserlaubnis auswählen. Wenn Sie jedoch in Uganda arbeiten möchten, benötigen Sie eine Arbeitserlaubnis. Es wäre hilfreich, wenn Sie vor Beginn Ihrer Arbeit eine Arbeitserlaubnis hätten. Ihre berufliche Position spielte jedoch keine Rolle. Wenn Sie finanziell oder freiwillig arbeiten, benötigen Sie noch eine Arbeitserlaubnis.

In Uganda stehen sieben Haupttypen von Arbeitserlaubnissen zur Verfügung:

Sie sind in Klassen unterteilt.

  • Klasse A und A2: Regierungs- und diplomatische Servicemitarbeiter sowie staatliche Auftragnehmer fallen in diese Klasse.
  • B: Dies ist für diejenigen, die in die Landwirtschaft investieren möchten
  • C: Für die Leute, die daran interessiert sind, in der Mine zu arbeiten
  • D: Dies für Bewerber, die Geschäfte oder Gewerbe betreiben möchten
  • E: Dies gilt für alle Hersteller, die ein ugandisches Produktionsunternehmen gründen oder in dieses investieren möchten
  • F: Dies ist für Berufstätige, die ihren Beruf in Uganda ausüben möchten
  • Klasse G1 und G2 für Freiwillige, Missionare und NGO-Mitarbeiter

Beachten Sie die Anforderungen für jedes Arbeitsvisum, da diese je nach Art der von Ihnen benötigten Genehmigung variieren. Weitere Informationen zu den verschiedenen Arten von Arbeitserlaubnissen finden Sie in der Innenministerium Webseite.

Arbeitserlaubnis und andere Dienstleistungen für den Aufenthalt
 
IN UGANDA Job
 
Alle Ausländer, die in Uganda arbeiten möchten, müssen sicherstellen, dass die entsprechende Arbeitserlaubnis in ihrem Besitz ist. Die Kriterien für die verschiedenen Kategorien / Ebenen der Arbeitserlaubnis aufgeführt sind unten.
 
 
 
A-KLASSE (REGIERUNG & DIPLOMATISCHER SERVICE)
 
NB: Antragsteller sollten Personen sein, die für den Dienst in der Regierung von Uganda zugelassen sind, oder Diplomaten, die befugt sind, in Uganda zu handeln.
 
Anwendungsvoraussetzungen:
 
 
  • Füllen Sie das Berechtigungsformular für / Auftragserfassung aus
  • Stellen Sie eine Verbindung zu den Passkopien her
  • Zwei Bilder mit der Passskala
  • Bericht der Botschaft und eine Nachricht von Hilfe vom Außenministerium-Note Verbale.
 
 
A2 KLASSE (AUFTRAGNEHMER DER REGIERUNG)
 
NB: Antragsteller sollten Personen sein, die durch Regierungsverträge geschützt sind, einschließlich Personen, die in tertiären Regierungsinstitutionen arbeiten.
 
Voraussetzungen für Bewerbungen:
 
  • Formular zum Ausfüllen / Arbeitserlaubnis
  • Fügen Sie den Passkopien bei
  • Zwei Fotos mit der Passgröße
  • Bericht der Organisation
  • Anschreiben des Linienministeriums
  • Brief von Interpol aus dem Heimatland
  • Für Fachkräfte akademische Qualifikationen
IN KLASSE B (INVESTITIONEN IN DIE LANDWIRTSCHAFT)
 
NB: Antragsteller sollten Personen sein, die beabsichtigen, in ein landwirtschaftliches oder Tierhaltungsunternehmen zu investieren.
 
Voraussetzungen für Bewerbungen:
  • Füllen Sie das Einreise- / Arbeitserlaubnisformular aus
  • Zwei Bilder mit der Passskala
  • Passkopien
  • Geschäftsanschreiben beifügen
  • Eigentumsrecht an Land
  • Lizenz der Uganda Investment Authority
  • Brief des Landwirtschaftsministeriums über ein vorgeschlagenes landwirtschaftliches Unternehmen
  • Ratschläge des LC- oder RDC-Büros
  • Arbeitsplan / Machbarkeitsstudie des Projekts durchgeführt
  • Anleihe-Sicherheit
  • Brief von Interpol aus dem Heimatland
IN KLASSE C (Bergbau)
NB: Antragsteller sollten Einzelpersonen sein, die planen, in Mineral- oder Bergbau-Prospektionsaktivitäten in Uganda zu investieren.
Voraussetzungen für Bewerbungen:
 
  • Anmeldeformular zum Ausfüllen / Wok
  • Passkopien
  • Zwei Bilder mit der Passskala
  • Geschäftsanschreiben beifügen
  • Das Department of Natural Resources erteilt die Lizenz
  • Satzung und Vereinsmemorandum
  • Ermutigungsschreiben des Ministeriums für natürliche Ressourcen
  • Anleihe-Sicherheit
  • Lizenz der Uganda Investment Authority
  • Interpol Brief aus dem Heimatland
IN KLASSE D (GESCHÄFT UND HANDEL)
NB: Bewerber sollten Einzelpersonen sein, die planen, das Unternehmen weiterzuführen oder in Uganda zu handeln
Voraussetzungen für Bewerbungen:
 
  • Füllen Sie das Arbeitserlaubnisformular aus
  • Geschäftsanschreiben beifügen
  • Zwei Bilder mit der Passskala
  • Die Passkopien
  • Kontoauszug der Firma
  • Lizenz der Uganda Investment Authority (falls zutreffend)
  • Artikel und ein Vereinsmemorandum
  • Gründungsurkunde
  • Steuerbefreiung für Löhne
  • Lizenz für den Handel
  • Uganda Banking Certificate of US Remittance US $ 100,000
  • Verhaltenserklärung aus dem Heimatland / Interpol im Herkunftsstaat
  • Sicherheitsanleihe
 
E-KLASSE (HERSTELLER)
NB: Bewerber sollten Personen sein, die dies beabsichtigen teilnehmen in der ugandischen Fertigungsindustrie.
Voraussetzungen für Bewerbungen:
 
 
  • Füllen Sie das Arbeitserlaubnisformular aus
  • Zwei Bilder mit der Passskala
  • Passkopien
  • Geschäftsanschreiben beifügen
  • Anleihe-Sicherheit
  • Dokumente des Unternehmens: Papiere, Memorandum und Gründungsurkunde
  • Lizenz zur Investition
  • Gründungsurkunde
  • Erklärung der Bank
  • Lizenz für den Handel
  • Steuerbefreiung für Löhne
  • Verhaltenserklärung aus dem Heimatland oder Interpol im Herkunftsstaat
IN KLASSE F (PROFIS)
NB: Bewerber sollten Vertreter vorgeschriebener Berufe in Uganda sein, die eine solche Spezialität ausüben möchten.
Voraussetzungen für Bewerbungen:
 
  • Füllen Sie das Arbeitserlaubnisformular aus
  • Zwei Bilder mit der Passskala
  • Passkopien
  • Briefabdeckung anschließen
  • Qualifikationen Klassifizierung
  • Registrierung bei der betreffenden Berufsorganisation, z. B. Medical Practitioners 'Association
  • Dokumente aus dem Unternehmen
  • Heimatbrief des guten Benehmens oder Heimatbrief von Interpol
  • Anleihe-Sicherheit
G1-KLASSE (FREIWILLIGE, NRO-ARBEITNEHMER und MISSIONARE)
Voraussetzungen für Bewerbungen:
 
 
  • Füllen Sie das zu füllende Formular aus
  • Zwei Bilder mit der Passskala
  • Reisepasskopie
  • Kopie des Zertifikats für NGO
  • Strafregister (aus dem Heimatland) oder Heimatlandbrief von Interpol)
  • Verbinden Sie das Deckungsschreiben der Institution / NGO
  • Briefabdeckung
  • Ernennungsurkunde
  • Qualifikationen Klassifizierung
 
 
 
G2-KLASSE (MITARBEITER)
 
NB: Bewerber sollten Personen sein, die als Arbeitnehmer in Uganda arbeiten möchten, unabhängig davon, ob sie davon profitieren oder nicht.
HINWEIS: Antragsteller dieser Gruppe können erst nach der Ausstellung nach Uganda einreisen und für ihre Arbeitserlaubnis bezahlen.
Voraussetzungen für Bewerbungen:
 
 
  • Füllen Sie die EP-Formulardatei aus
  • Zwei Bilder mit der Passskala
  • Passkopien
  • Qualifikationen von Akademikern
  • Brief des guten Benehmens
  • Ernennungsurkunde
  • Geschäftsanschreiben beifügen
  • Nachweis, dass ein Ugander nicht rekrutiert wurde
  • Für Ugander Bildungschancen
  • Brief von der Investition
  • Steuerbefreiung für Löhne
  • Memorandum und Beiträge
  • Lizenz für den Handel
  • Anleihe-Sicherheit
HINWEIS: Bewerber dieser Kategorie können Uganda erst nach ihrer Arbeitserlaubnis betreten gewährt wurde und bezahlt.
 
VERLÄNGERUNG DER ARBEITSERLAUBNIS
 
  • Füllen Sie das Arbeitserlaubnisformular aus
  • Geschäftsanschreiben beifügen
  • Zwei Bilder mit der Passskala
  • Fotokopien einer Passgenehmigung und eine Kopie der Bio-Datenseite des Passes
  • Erklärung der Bank
  • Beweis gebildeter Ugander
  • Liste der arbeitenden Ugander
RESIDENZ ZERTIFIKAT
 
  • Füllen Sie das CR-Format aus
  • Drei Bilder von Passgrößen
  • Empfehlungsschreiben LC1
  • Briefabdeckung
  • Gesundheitsbericht Bericht
  • Reisepasskopie
  • Nachweis des Landbesitzes (falls vorhanden)
 
 
 
KRÄHE ZUR EHE
 
  • Wie oben, Spezifikationen plus:
  • Heiratsurkunde kopieren (mindestens 3 Jahre)
  • Kopie des Ehegattenpasses von Uganda
IM RAHMEN DES EAC COMMON MARKET PROTOCOL BESCHÄFTIGUNG VON EAC NATIONALS
  • Nach dem EAC Common Market Protocol gehören zu den Kategorien von Mitarbeitern, die in Uganda arbeiten dürfen, Unternehmensvorsitzende, Bauingenieure, Flugzeug und Schiffskontrolleure und Techniker.
  • Der Antragsteller sollte das Formular für die Arbeitserlaubnis ausfüllen und die Kriterien der jeweiligen Art der erforderlichen Arbeitserlaubnis erfüllen.
  • EAC-Staatsangehörige, die länger als 90 Tage arbeiten, können innerhalb von 15 Tagen nach dem Datum des Arbeitsvertrags eine Arbeitserlaubnis beantragen ist abgeschlossen.
  • Für eine Beschäftigung von nicht mehr als 90 Tagen sollte ein Sonderpass beantragt werden.
  • EAC-Staatsangehörige werden ausgestellt werden ein Sonderausweis bis zur Erteilung der Arbeitserlaubnis.
  • Die Arbeitgeber sollten die Einwanderung in die Einrichtung mit der jährlichen Rendite der EAC-Mitarbeiter sicherstellen.
  • EAC-Arbeitnehmer, die ihren Arbeitsplatz wechseln, sollten innerhalb von 15 Tagen nach dem Wechsel der Beschäftigung die Einwanderung melden und neue Arbeitserlaubnisse beantragen.
  • Wenn ein Arbeitnehmer aufhört zu arbeiten, für den eine Arbeitserlaubnis vorliegt ausgestellt wurde, er sie wirdBenachrichtigen Sie innerhalb von 15 Tagen nach Beendigung die Einwanderung und beantragen Sie einen Pass, um in Uganda zu bleiben oder das Land zu verlassen.
Was sind die Bedingungen in Uganda, um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten?
 
Abhängig von der Kategorie, in die Ihre Mitarbeiter fallen, unterscheiden sich die Bedingungen für eine ugandische Arbeitserlaubnis. Einige der erforderlichen Spezifikationen umfassen:
 
 
 
  • Ein gültiger Reisepass
  • A ordnungsgemäß ausgefülltes Antragsformular
  • Zwei Fotos von Pässen
  • Ein Brief des Deckblatts
  • Ein Ernennungsschreiben des in Uganda ansässigen Stellenunternehmens
  • Eine polizeiliche Überprüfung des Herkunftslandes des Antragstellers
  • Kopien aller Zertifikate, aus denen die Qualifikationen des Bewerbers für die Stelle hervorgehen
 
 

So erhalten Sie ein Arbeitsvisum in Uganda: Die Antragsmethode

 
Ausländer beabsichtigen fliegen nach Uganda sollte rechtzeitig vor dem Abreisetag gelten. Die meisten Antragsteller beginnen den Prozess mit der Kontaktaufnahme mit der nächstgelegenen ugandischen Botschaft oder dem nächstgelegenen ugandischen Konsulat, um eine aktuelle Liste der relevanten Visa- oder Genehmigungsanforderungen zu erhalten.
Nach Überprüfung der Kriterien können Antragsteller erhalten alle erforderlichen Materialien und füllen Sie einen Antrag für die erforderliche Arbeitserlaubnis aus. Der Mitarbeiter kann es nach Ausfüllen des Antrags bei den Beamten der ugandischen Botschaft zur Genehmigung beantragen.
 
Der Antragsteller reist nach Uganda und beginnt mit der Arbeit, sobald er das Visum oder die Erlaubnis hat Ist zugelassen.

Jobsuche in Uganda

Uganda heißt alle ausländischen Ex-Pats willkommen, insbesondere diejenigen, die mit Unternehmensberatungen und Nichtregierungsorganisationen zusammenarbeiten.
Sie können einen Job mit so vielen großartigen Online-Ressourcen finden. Außerdem können Sie einen Job finden, der Ihrem Können entspricht. Einige der besten Websites, auf denen Sie nach einer Beschäftigung suchen können, sind:

Speziell für den Englischunterricht

Wenn Englisch Ihre Muttersprache ist, können Sie sich auch dafür entscheiden, als Englischlehrer in Uganda zu arbeiten, da jederzeit viele Möglichkeiten für den Unterricht bestehen. Sie können einige Stellen mit den folgenden Ressourcen finden:

Sie können auch die Website des Ministeriums für Gender, Arbeit und soziale Entwicklung. Da die Websites möglicherweise alle Fragen beantworten, die Sie haben, während Sie nach einer Beschäftigung im Land suchen.

219 Ansichten