Holen Sie sich ein Visum für Afghanistan!

Afghanistan gehört zu den schnellsten Ländern, die ein Visum erhalten. Viele Botschaften stellen ein Touristenvisum mit einem ausgefüllten Antragsformular, einem Passfoto, einer Visagebühr und einem Ausdruck Ihres Passes aus. Sie machen es sehr viel am selben Tag. Holen Sie sich mit diesen Schritten ein Visum für Afghanisthan.

Holen Sie sich ein Visum für Afghanistan.

Verschiedene Formen für Afghanistan zu erhalten Visa. 
Das  die meisten beliebt Weg ist Anwendung innerhalb und Muskelungleichgewichte im gesamten Körper, Land at acisolieren oder Botschaft.

Anforderungen:

  • Visa Antragsformular
  • Zwei Passfotos
  • Reisepass
  • eine Fotokopie des Reisepasses
  • Der Preis von 30 € -120
  • 160 Dollar für einen amerikanischen Staatsbürger.

Um Ihr 30-Tage-Touristenvisum zu erhalten, müssen Sie sich persönlich bei der nächstgelegenen afghanischen Botschaft bewerben. Der Vorgang dauert bis zu 2 Wochen.

Bewerben Sie sich beim Konsulat von Afghanistan in Dubai-

Der beste Weg, um Ihr Visum in Dubai herauszufinden. Es gibt keine Flüge von Europa nach Afghanistan. 90 Prozent der Flüge werden über Emirates durchgeführt. Um Visa zu arrangieren, wird dies grundsätzlich in Dubai durchgeführt. Es wird normalerweise an einem einzigen Tag akzeptiert. Es ist schnell und wirklich sehr praktisch. Jeder kann sich morgens bewerben. Und kann es an diesem Abend abholen.

Anforderungen:

  • Visum ausgefüllt
  • Passfoto
  • Reisepass

Visum beantragen: 08:00 bis 11:00 Uhr 


Visa-Abholzeit: 02 bis 00 Uhr 

Arten von Visa:

Nach dem afghanischen Reise- und Aufenthaltsgesetz für Ausländer sind hier die Arten von Visa verfügbar.

1) Diplomatisches Visum (DV)

  • Es wird für Inhaber eines Diplomatenpasses ausgestellt.

2) Offizielles Visum (OV)

  • OV wird von den Afghanistan-Auslandsvertretungen an Ausländer ausgegeben, die über Dienste und Sonderpässe verfügen.
  • Es kann auch für diejenigen ausgestellt werden, die in das Gebiet der Islamischen Republik Afghanistan einreisen, um offizielle Aufträge auszuführen.
  • Ausland, Institutionen, Agenturen und internationale Organisationen, die Visa für das Personal der zuständigen Behörden ausstellen.

3) Geschäftsvisum (BV)

  • BV wird an Ausländer ausgegeben, die das Gebiet der Islamischen Republik Afghanistan für betreten Geschäft, Investition, Marketing, Handelsgeschäfte, Vormundschaft, Liquidation, Abwicklung von Unternehmensangelegenheiten und Gewerbeimmobilien.
  • Verkauf und Kauf von Immobilien Teilnahme an Ausstellungen, kommerziellen Veranstaltungen und ähnlichen Themen.

3) Working Entry Visa (WV) -

Das Arbeitsvisum ausgestellt wird an Ausländer, die zu Beschäftigungszwecken nach Indien kommen möchten. Der Antragsteller sollte ein qualifizierter Fachmann oder eine in Indien engagierte oder ernannte Person sein. Die Person muss auch in einem Unternehmen, einer Vereinigung, einer Branche oder einem Unternehmen usw. auf vertraglicher oder beruflicher Basis arbeiten. Auf einer höheren Ebene in einer qualifizierten Rolle wie einem technischen Experten, einer Führungskraft oder einer Führungsposition. Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen zu erhalten Arbeitsvisa.

  • WV wird an Mitarbeiter, Ärzte, Lehrer, Ausbilder, Experten, Ingenieure, Piloten und Bodentransportmitarbeiter ausgegeben.
  • Die erforderlichen Dokumente lauten wie folgt:
    • Für einen Monat beträgt der Einzeleintrag 100 USD.
    • Die Verlängerung um ein Jahr beträgt USD 50 pro Monat.
    • Ausgefülltes Visumantragsformular mit ein aktuelles Foto;
    • Die Erweiterung von WV basiert auf der Anfrage nach einladenden Abteilungen. 

4) Touristenvisum (TV):

  • Es wird für Ausländer ausgegeben, die daran interessiert sind, Afghanistan einzeln oder mit einer Gruppe zu besuchen, um natürliche Orte, Touristen und historische Stätten zu besuchen.
  • TOV wird von afghanischen Auslandsvertretungen ausgestellt.
  • Die Gültigkeitsdauer dieser Art von Visum beträgt neunzig Tage, und die Aufenthaltsdauer beträgt dreißig (30) Tage, die nur vom Innenministerium mit Zustimmung der afghanischen Tourismusabteilung verlängert werden können.

5) Visum (VV) besuchen:

  • VV wird für Ausländer ausgestellt, die an Sportwettkämpfen, Ausstellungen, Besuchen bei Verwandten und Freunden und Pilgerfahrten zu heiligen Stätten in Afghanistan interessiert sind. 

Studentenvisum (SV):

  • Es wird von den afghanischen Auslandsvertretungen an ausländische oder internationale Studierende ausgegeben, die innerhalb der afghanischen Regierung und privater akademischer Institutionen studieren, arbeiten und forschen möchten.
  • Wenn ein Student ein Regierungsstipendium hat, wird die SV-Gebühr auf der Grundlage der Gegenseitigkeit berechnet.  
Visum bei Ankunft (UAV): 
  • Es wird innerhalb der internationalen Flughäfen Afghanistans ausgestellt und muss dem Antrag der UN-Büros und internationalen Organisationen mit schriftlicher Genehmigung beigefügt werden. 

Transitvisum (TSV):

  • Es wird Ausländern ausgestellt, die mit einem gültigen Visum oder Reisedokument durch Afghanistan reisen.
  • Die Gültigkeit des TSV für Fluggäste beträgt einen Monat und drei Tage und sechs Tage.
  • TSV wird im gegenseitigen Einvernehmen und in Gegenseitigkeit mit dem Recht zur ein- oder zweimaligen Teilnahme ausgestellt. 
  • Ausreisevisum (EXV): Es wird in folgenden Fällen an Ausländer ausgegeben, die einen Ausstieg aus Afghanistan wünschen:  
    • Wenn sein Visum nicht verlängert wurde oder eine Ausreise erfolgt ist. 
    • Wenn es ihm aufgrund eines Gerichtsbeschlusses verboten ist, zu reisen.
    • Wenn er / sie das Gebiet Afghanistans betritt und zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wird.

Kontaktinformationen des Konsularbüros:

2233 Wisconsin Avenue, NW
Suite # 216
Washington, DC 20007

Tel.: 202-483-6410 ext. 1023 oder 1026
Fax: 202-483-6488

Hier erfahren Sie, wie Sie sich ein Visum für Afganisthan leisten können !!

Quellen www.afghanembassy.us, www.gotravelyourway.com

276 Ansichten