Thailand Visum

Wie beantrage ich ein Thailand-Visum?

Die Regierung des Königreichs Thailand hat das Visumverfahren eingeführt. Zum Zeitpunkt ihrer Ankunft im Land. Das Thailand Online Visa ist eine elektronische Genehmigung für Reisen nach Thailand. Es ist für touristische Zwecke. Auch um Bürgern aus qualifizierten Ländern die Einreise zu ermöglichen. Lassen Sie uns kurz den Visumantrag für Thailand erläutern!
 
Informationen für den Thailand eVisa-Prozess:
 
Das Visumantragsformular von Thailand ist entworfen für eine schnelle und einfache Fertigstellung. Die Kandidaten müssen Angaben zu ihrer Berührung, Reiseplänen und Angaben zu ihren Pässen machen.
 
  • Ein Reisepass muss mindestens 30 Tage gültig sein.
 
  • Das ist ab dem voraussichtlichen Ankunftsdatum in Thailand.
 
  •  Für einen Einreisestempel müssen Sie eine Seite Ihres Reisepasses haben.
 
Das thailändische E-Visa-Verfahren ist einfach:
 
  • Stellen Sie dem Online-Bewerbungsformular Ihre persönlichen Daten zur Verfügung
 
  • Erheben Sie die EAV-Gebühr (Electronic Arrival Visa)
 
  • Unterstützter EAV-Download
 
Sie müssen Ihr E-Visum bei der Ankunft aus Thailand erhalten:
 
  • Ein gültiger Reisepass
 
  • Abflug und Rückflug innerhalb von 15 Tagen
 
  • Verifizierte Reservierung für Ihren Aufenthalt in Thailand
 
Laden Sie Dokumente auf Ihre Anfrage hoch:
 
  • Passport Titelseite
 
  • Bio-Seite von Passport
 
  • Flugtickets für Abflug und Rückflug
 
  • Buchungsnachweis für Unterkunft
 
  • Neuestes Bild von 4 * 6 cm
 
Bei Ihrer Ankunft in Thailand:
 
  • Eine Kopie bei der Ankunft der genehmigten Thailand eVisa
 
  • Ihr Reisepass mit einem Einreisestempel mit einer leeren Seite
 
  • Ticket zur und von der Fluggesellschaft in 15 Tagen
 
  • Thailand Buchungsnachweis für Unterkunft
 
  • Nachweis eines angemessenen Reisegeldes
 
Wichtige Info:
 
Gelbfieber-Impfbescheinigung, die von Staatsangehörigen oder Einwohnern der folgenden Länder ausgestellt wurde. So befolgen Sie die internationalen Gesundheitsvorschriften im Einreisehafen nach Thailand:
 
  • Angola
 
  • Benin
 
  • Bolivien
 
  • Brasilien
 
  • Burundi
 
  • Kamerun
 
  • CADC
 
  • Côte d'Ivoire
 
  • die Demokratische Republik Kongo,
 

Thailand eVisa Antragsformular

 
Einfach ist der Online-Antrag für ein Thailand-E-Visum. Der Erhalt Ihrer Kontaktdaten, Ihrer Passdaten und Ihrer Reisepläne ist eine Notwendigkeit. Darüber hinaus sollten sicherheitsrelevante Fragen beantwortet werden.
 
Der Online-Visumantrag für Thailand ermöglicht es jedem Antragsteller, seinen Namen, sein Datum und seinen Geburtsort anzugeben. Das Papier enthält die Passnummer sowie das Ausstellungs- und Ablaufdatum. Der Reisende muss einen Reisepass mit einer Mindestgültigkeit von 30 Tagen verwenden.
 
Alle Fragen im Thailand-Visumantragsformular sollten beantwortet werden. Auch fehlende oder ungenaue Informationen können sich negativ auswirken. Die Antragsteller sollten die Details eingeben.
 
Staatsbürger qualifizierter Länder müssen auch andere Visabestimmungen erfüllen. Um das thailändische Online-Visumantragsformular auszufüllen.
 
Das E-Visum für Thailand, das thailändische E-Visum, muss den gültigen Reisepass eines berechtigten Landes, eine Kredit- / Debitkarte zur Zahlung der E-Visum-Gebühr und E-Mail-Adressinformationen enthalten, um bei der Ankunft ein eVISA aus Thailand zu erhalten
 
Bei der Ankunft in Thailand verzichtet die Regierung des Königreichs Thailand auf die 2,000 Baht.
 
Sobald das E-Visum vom Land akzeptiert wird. Der Inhaber bleibt bis zu 15 Tage im Land. Thailändische Visumanträge für Kurzzeitvisa sind online verfügbar. Lese ebenfalls: sollen für Bürger qualifizierter Länder, die reisen und nach Thailand einreisen möchten.
 

Wie bekomme ich eine eVisa für Thailand?

 
Ein Thailand Online-Visum wäre schnell und einfach zu bekommen. In drei einfachen Maßnahmen kann das E-Visum angefragt werden von qualifizierte Bürger.
 
  • Füllen Sie das Antragsformular online Thai thVisa aus.
 
  • Verwenden Sie Ihre Kredit- oder Debitkarte, um die eVisa-Gebühren zu bezahlen.
 
  • Holen Sie sich in Ihrem Posteingang Ihr Thailand-Visum.
 
Um den Antrag ausfüllen zu können, müssen Antragsteller einen gültigen Reisepass aus einem der qualifizierten Länder besitzen. Es muss auch für diesen Reisepass gültig sein.
 
Das Visumantragsformular für Thailand ist unkompliziert und dauert einige Minuten. Antragsteller müssen ihre Kontaktinformationen, Passdaten und Reisepläne eingeben und einige Fragen zur Sicherheit beantworten.
 
Dieses Verfahren ist entworfen Zeit für Visumantragsteller zu sparen. Beantragung eines Visums in Thailand ohne Besuch einer Botschaft oder eines Konsulats.
 
Der Registrierungsprozess für Thailand eVisa
 
Welche Angaben benötigen Sie bei der Registrierung von Visa für Thailand?
 
  • In Thailand können Antragsteller einige persönliche Daten angeben.
 
  • Wie Name, Adresse und Geburtsdatum in Form des Online-Visumantrags.
 
  • Außerdem müssen Antragsteller einige Sicherheitsfragen beantworten und ihre Reisepläne mit Details versehen.
 
  • Während der Online-Registrierung des Visums werden die Details überprüft.
 

Was ist die Frist für ein thailändisches E-Visum?

 
  • Das Thailand-Ankunftsvisum ist bis 15 Tage in der Luft gültig.
 
  • Landeintrittspunkte können jedoch Visa bei der Ankunft nicht verlängern.
 
  • Thailand eVisa kann angefordert werden online zwischen 30 und 3 Tagen vor Ihrer Reise nach Thailand.
 
  • Thailands eVisa ist innerhalb von 30 Tagen nach Annahme des Visums gültig.
 
Aber das autorisierte Thailand E-Visum wird gesendet werden vor Abflug unter Berücksichtigung der Ankunftszeit, wenn die Abfahrtszeit weniger als 30 Tage beträgt.
 
Wie lange ist es angemessen, ein Online-Visum für Thailand zu erhalten?
 
  • Das Ausfüllen des Thailand-Visumantrags dauert nur wenige Minuten.
 
  • Alle Teile sollten gründlich verweisen.
 
  • Thailand-Visa können von Reisenden innerhalb von 30 bis 5 Tagen vor Reiseantritt online beantragt werden.
 
  • Das E-Visum von Thailand gilt 30 Tage nach der Genehmigung.
 
  • Das Online-Visum in Thailand wurde in etwa zwei Tagen bearbeitet.
 
  • Die Methode kann in einigen Fällen bis zu 5 Tage dauern.
 
  • Der thailändische Visumantrag wird weitergeleitet in den Posteingang des Antragstellers.
 
  • Die Kopie des Visums und des dazugehörigen Passes wird auf dem Grenzscheck abgedruckt.
 
Was mache ich, nachdem ich mein Thailand E-Visum erhalten habe?
 
  • In jedem Abschnitt des Formulars müssen die richtigen Informationen eingegeben werden.
 
  • Bis zur Bewerbung können die Bewerber alle eingegebenen Angaben überprüfen.
 
  • Das Formular ist schnell auszufüllen und dauert nur wenige Minuten.
 
  • Wenn ein Antragsteller dies nach Einreichung des Antrags weiß.
 
  • Ein Kundendienstteam steht zur Verfügung, um die Anwendung rund um die Uhr und sieben Tage die Woche zu unterstützen.
 
Sie müssen mindestens eine Kopie des Dokuments ausdrucken, wenn Sie an einer Einreisestelle bei den Grenzbehörden ankommen. Sobald Sie eine autorisierte Thailand eVisa erhalten. Sie können das schnelle Online-eVisa bei Ihrer Ankunft nutzen. Auch zum Reisepass für die Online-Bewerbung, Thailand eVisa muss eingereicht werden.
 
Tipps für indische Reisende
 
Thailand ist der beliebteste internationale Zufluchtsort für indische Reisende. Es ist genauso mühsam wie in eine andere indische Region zu reisen. Da wir Thailand beobachtet haben und das Ankunftsvisum alles so viel einfacher macht. Mit diesem detaillierten Visumführer für Thailand können Sie Ihre Tickets sofort buchen.
 
Wenn Sie nach Thailand reisen, gibt es zwei Arten von Visa. Das spätere, Visa bei der Ankunft, ist viel besser. Bitte lesen Sie, um mehr über die beiden Arten zu erfahren.
 
Der Visa-Ankunftsprozess in Thailand Inhaber eines indischen Passes, der Thailand wegen Tourismus besucht und plant, spätestens 15 Tage im Land zu bleiben, können den Visa-Ankunftsdienst in 32 ausgewiesenen Einwanderungsnetzen nutzen, einschließlich des internationalen Flughafens von Phuket. Der Vorgang dauert je nach Passagierverkehr zwischen 10 Minuten und einer Stunde.
 
Jeder der internationalen Flughäfen Thailands verfügt über ein 24-Stunden-Visum für die Ankunft:
 
  • Internationaler Flughafen von Phuket
 
  • Bangkok Don Muang Flughafen
 
  • Internationaler Flughafen von Suvarnabhumi
 
  • Surat Thani, Flughafen Samui.
 
  • Internationaler Flughafen von Chiangmai
 
  • Songkla Flughafen Hatyai International
 
Hinweis: Sie werden nur gegeben werden ein Visum für 15 Tage, wenn Sie Thailand ohne vorheriges Visum über Kambodscha, Laos, Myanmar und Malaysia erreichen.
 
Um das Visum für den Ankunftsservice zu nutzen, kann der indische Passagier die folgenden Dokumente einreichen:
 
• Bordkarte für Fluggesellschaften
 
Ein Reisepass, der für die erforderlichen Ein- und Ausreiseschilder gilt veröffentlicht werden mindestens 6 Monate nach dem Abreisetag, wobei mindestens 2 Seiten unbenutzt bleiben
 
• Das vollständige Visumantragsformular ist an den Einwanderungskontrollpunkten in Thailand erhältlich
 
• Neuestes 4 x 6 cm Headshot-Foto nicht älter als 6 Monate •
 
• Bestätigtes Abflugticket von Thailand innerhalb von 15 Tagen ab Ankunftsdatum. Sie können ein Visum bei der Ankunft bei der Ausreise aus Thailand erhalten.
 
• Eine ausgefüllte Ankunfts- / Abflugkarte, die von Mitarbeitern der Fluggesellschaft vor ihrer Ankunft in Thailand ausgestellt wurde
 
• Der Reisende muss einen Nachweis für ein Leben in Thailand von 20,000 TBH oder 500 US $ in bar pro Person vorlegen.
 
• 2.000 Baht Visum bei Ankunft * *
 
Beantragen Sie vor dem Umzug ein Visum. Sie können auch ein Visum bei der Royal Thai Embassy beantragen, bevor Sie länger als 30 Tage in Thailand ankommen. Ein tägliches Visum ist in drei Städten - Neu-Delhi, Chennai und Kolkata - beim Royal Thai Consulate-General erhältlich. Innerhalb von 3 Werktagen nach Abschluss Ihres Antrags wird Ihr Reisepass an Sie zurückgesandt.
 
Die wichtigsten Dokumente und Informationen für das Visum lauten wie folgt:
 
1. Der Reisepass ist 6 Monate nach dem Abreisetag gültig (mit einer Gültigkeitsdauer von 10 Jahren). Beachten Sie, dass mindestens 2 leere Seiten für den offiziellen Gebrauch bestimmt sind erforderlich ist in der Passbroschüre.
 
2. Drei Bilder (35 x 45 mm mit weißem Hintergrund auf mattem Papier und 80% Gesichtsfläche). Bitte überprüfen Sie, ob Sie Ihre Zähne nicht sehen. Bitte tragen Sie klare / weiße Gläser, nachdem Sie auf das Bild geklickt haben, wenn Sie eine Brille tragen. Botschaften lehnen Farblinsenbilder von Motiven ab.
 
3. Decken Sie das Schreiben des Hauptantragstellers oder die Reisekosten der Person ab, in der erläutert wird, warum die Reise stattgefunden hat.
 
4. Art der Beantragung eines Visums, unterzeichnet und ausgefüllt von den Passagieren.
 
5. Wenn Sie ein Unternehmen sind, ein Anschreiben, in dem Ihre Position und Dienstzeit auf dem Geschäftsleiter Ihres Unternehmens angegeben sind.
 
6. Persönliche Kontoauszüge auf dem Briefpapier der Banken für die letzten drei Monate. Der Kontostand sollte INR 40,000 / - pro Person betragen und Sie sollten Ihren Kontoauszug abstempeln.
 
 
Wenn Sie in Thailand sind und Angst vor der Strafverfolgung haben, können Sie Asyl oder Schutz beantragen. Im allerersten Schritt müssen Sie sich an den Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) wenden. UNHCR hat sein Büro in Thailands Hauptstadt Bangkok. Asylum Access Thailand (AAT) ist eine Agentur, die auch Flüchtlingen hilft. Diese Agentur hilft Flüchtlingen aus verschiedenen Ländern. Die AAT arbeitet mit der Regierung zusammen, um den Bürgern zu helfen, den Flüchtlingsstatus zu erlangen.

368 Ansichten