wie beantrage ich ein visum aus deutschland

Wie beantrage ich ein US-Visum aus Deutschland?

Das B-1/B-2-Besuchervisum ist für Personen bestimmt, die die Vereinigten Staaten für einen begrenzten Zeitraum geschäftlich (B-1) oder zum Vergnügen (B-2) oder zur medizinischen Behandlung (B-2) (B- 2). Reisende, die sich mit Geschäftspartnern treffen müssen, an wissenschaftlichen, pädagogischen, beruflichen oder geschäftlichen Kongressen/Konferenzen teilnehmen, einen Nachlass regeln oder Verträge aushandeln müssen, benötigen in der Regel ein B-1-Visum.

Wenn Sie ein B-1/B-2-Visum beantragen, müssen Sie einem Konsularbeamten nachweisen, dass Sie die Anforderungen des United States Immigration and Nationality Act (INA) erfüllen.

Jeder B-1/B-2-Antragsteller wird als beabsichtigter Einwanderer nach Abschnitt 214 (b) des INA vermutet.

Sie müssen diese rechtliche Voraussetzung ausräumen, indem Sie nachweisen:

  •                           Dass Ihr Besuch in den Vereinigten Staaten nur von kurzer Dauer ist, z. B. geschäftlich, zum Vergnügen oder zur medizinischen Behandlung.
  • Dass Sie beabsichtigen, für eine bestimmte, begrenzte Zeit in den Vereinigten Staaten zu bleiben.
  • Nachweis über ausreichende Finanzmittel, um Ihre Kosten während Ihres Aufenthalts in den USA zu decken

ANWENDUNG-

Wenn Sie ein Geschäfts- oder Touristenvisum beantragen, müssen Sie folgende Dokumente mitbringen:

Formular DS-160, elektronischer Antrag auf ein Nichteinwanderungsvisum. Weitere Informationen zum DS-160 finden Sie auf der DS-160-Webseite.

Für Reisen in die Vereinigten Staaten ist ein Reisepass gültig, der noch mindestens sechs Monate über Ihren voraussichtlichen Aufenthalt im Land hinaus gültig ist (es sei denn, länderspezifische Vereinbarungen sehen Ausnahmen vor). Enthält Ihr Reisepass mehr als eine Person, muss jede Person, die ein Visum benötigt, separat einen Antrag stellen.

Nehmen Sie in den letzten sechs Monaten ein (1) 2 cm x 2 cm großes Foto auf. Das benötigte Fotoformat ist auf dieser Webseite beschrieben.

Wie stelle ich einen Antrag?

 Schritt 1: Um ein Nichteinwanderungsvisum zu beantragen, füllen Sie den elektronischen Antrag für ein Nichteinwanderungsvisum (DS-160) aus.
Schritt 2: Machen Sie eine Zahlung für die Visumantragsgebühr.
Schritt 3: Nutzen Sie diese Website, um einen Termin zu vereinbaren. Um Ihren Termin zu vereinbaren, benötigen Sie folgende Informationen:

  •    Die Nummer in Ihrem Reisepass.
  •    Die CGI-Referenznummer Ihres Visagebührenbelegs. Wenn Sie Hilfe beim Auffinden dieser Nummer benötigen, wenden Sie sich bitte an klicken Sie hier. Die zehn (160)stellige Barcode-Nummer Ihrer DS-10-Bestätigungsseite
    Schritt 4: Gehen Sie am Datum und zur Uhrzeit Ihres Visuminterviews zur US-Botschaft oder zum US-Konsulat. Sie müssen eine gedruckte Kopie Ihres Terminbriefs, Ihre DS-160-Bestätigungsseite, ein aktuelles Foto und alle aktuellen und früheren Reisepässe vorlegen. Bewerbungen, die nicht alle diese Materialien enthalten, werden abgelehnt.

15 Ansichten